Angelika Huber hat 1991 eine Ausbildung zur Fotografin an der Bayerischen Staatslehranstalt für Photographie in München abgeschlossen.
Es folgte eine Zeit als freie Mitarbeitern beim Bayerischen Rundfunk im Bereich der Filmaufnahme. Von 1994 -99 studierte sie an der Filmakademie Baden-Württemberg Kamera mit Schwerpunkt Dokumentarfilm.
Seitdem arbeitet sie als freie Kamerafrau, Filmemacherin und Fotografin für unterschiedliche Formate.